Neue Bediengebiete für den Hopper im Kreis Offenbach

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Das nächste Mal für Sie da:

Der Hopper ist im Einsatz!

Das nächste Mal für Sie da:

Der Hopper ist im Einsatz!

Betriebszeiten für die Regionen Mitte/West:

  • Montag–Donnerstag von 5.00–2.00 Uhr
  • Freitag und Samstag von 5.00–5.00 Uhr (24h-Betrieb)
  • Sonntag und an Feiertagen von 05.00–02.00 Uhr

Betriebszeiten für die Region Ost:

  • Montag–Sonntag 05.30–01.30 Uhr

FAQ:

Sie haben weitere Fragen zum Hopper? Schauen Sie einfach in unsere FAQ!

Hier sehen Sie die Betriebsgebiete des kvgOF Hoppers:

Haben Sie eine Frage?

Unsere Fragen & Antworten können Ihnen bestimmt weiterhelfen.

Über den Hopper

Der Hopper ergänzt den ÖPNV im Kreis Offenbach und bietet dabei Mobilität mit einem Höchstmaß an Flexibilität. Den Startpunkt und das Ziel Ihrer Fahrt bestimmen Sie innerhalb des Betriebsgebietes selbst. Der Hopper hat dabei weder einen festen Fahrplan noch eine feste Route vorgegeben. Stattdessen wird ein smarter Algorithmus verwendet, der die Fahrtanfragen sammelt und Routen dynamisch auf Basis des Echtzeit-Bedarfs erstellt.

Fahrgäste mit ähnlichem Ziel teilen sich die Fahrt in unseren Fahrzeugen, somit werden Autos eingespart, die Straßen entlastet und die Umwelt geschont.

Durch die Mitnahme von weiteren Fahrgästen kann eine bestimmte Ankunftszeit am Zielpunkt nicht garantiert werden.

Smartphone zücken, die Hopper-App starten und individuelle Fahrt buchen: So schnell und einfach organisieren Sie Ihre Mobilität mit dem Hopper. Sie begeben sich zu Ihrem ausgewählten Starthaltepunkt, der Hopper holt Sie dort ab und bringt Sie komfortabel zu Ihrem vorher festgelegten Ziel. Hierdurch wird der ÖPNV im Bediengebiet (Hainburg, Mainhausen und Seligenstadt sowie über Klein-Auheim zum Hanauer Hbf.) noch flexibler und erschließt sämtliche Gebiete der drei Kommunen. Das eigene Auto stehen lassen und Fahrzeuge gemeinsam nutzen, so spart man Abgasemissionen ein und weniger Autos belasten die Straßen Ihrer Kommune.

Die Fahrzeuge des Hoppers weisen ein spezielles Design auf und sind mit unserem Eichhörnchen-Logo „kvgOF Hopper“ versehen. Somit sind die Fahrzeuge im Straßenverkehr gut zu erkennen.

 

Es gibt zwei Hopper Tarife: Basis und Komfort. Der Komforttarif findet dann Anwendung, wenn alternative und vergleichbar gute Fahrtangebote mit Bus und Bahn gegeben sind, ansonsten fährt man im günstigeren Basistarif. Die Preise für die beiden Tarife setzen sich aus einem Grundpreis, einem Aufschlag für die bedarfsgerechte Bedienung und einer Entfernungspauschale zusammen. Bei Ermäßigungen z.B. für RMV-Zeitkarten entfällt der Grundpreis und es wird nur der Aufschlag berechnet.

Basistarif

Erwachsene bezahlen im Basistarif für eine Fahrt 3,00 € bis zu einer Fahrtdistanz von 5 Kilometern. Für Strecken über diese Distanz hinaus werden pro angefangenem Kilometer 0,30 € zusätzlich berechnet.

Ermäßigte Erwachsene bezahlen für eine Fahrt 1,00 € bis zu einer Fahrtdistanz von 5 Kilometern. Für Strecken über diese Distanz hinaus werden pro angefangenem Kilometer 0,30 € zusätzlich berechnet.

Komforttarif

Erwachsene bezahlen im Komforttarif für eine Fahrt 3,50 € bis zu einer Fahrtdistanz von 3 Kilometern. Für Strecken über diese Distanz hinaus werden pro angefangenem Kilometer 0,40 € zusätzlich berechnet.

Ermäßigte Erwachsene bezahlen für eine Fahrt 1,50 € bis zu einer Fahrtdistanz von 3 Kilometern. Für Strecken über diese Distanz hinaus werden pro angefangenem Kilometer 0,40 € zusätzlich berechnet.

Ermäßigung erhalten Inhaber der im Betriebsgebiet freigegebenen RMV-Zeitkarten, RMV-Einzelfahrscheine, Jobtickets, LandesTickets Hessen, Schülertickets Hessen, Semestertickets, MobilitätsTickets für Flüchtlinge, Schwerbehindertenausweise mit Beiblatt und Wertmarke, Gruppen mit Tageskarte bzw. Hessenticket sowie uniformierte Beamte. Ebenso Begleitpersonen gemäß gültiger Mitnahmeregelung.

Kinder von 6-14 Jahren zahlen im Basistarif den ermäßigten Grundpreis von 1,00 € bis zu einer Fahrdistanz von 5 Kilometern um den gewählten Starthaltepunkt und im Komforttarif 1,50 € bis zu einer Fahrtdistanz von 3 Kilometern. Für Strecken über diese Distanzen hinaus werden pro angefangenem Kilometer 0,30 € im Basistarif und 0,40 € im Komforttarif berechnet.

Kinder bis einschließlich 5 Jahren können den Hopper in Begleitung von Erwachsenen kostenfrei nutzen (Plätze für Kinder bitte ebenfalls buchen).

Der Hopper ist in Seligenstadt, Mainhausen, Hainburg sowie in Klein-Auheim verfügbar. Zudem ist der Hanauer Hauptbahnhof in das Betriebsgebiet eingebunden. Somit bedient der Hopper im ersten Schritt den Ostkreis im Kreis Offenbach sowie Teilbereiche der Stadt Hanau.

Je nach Buchungsanfragen können bei einer von Ihnen gebuchten Fahrt weitere Fahrgäste mit einem an der Strecke liegenden Ziel in den Hopper zusteigen.

Um Verzögerungen im Betriebsablauf zu vermeiden, müssen Sie pünktlich an Ihrem ausgewählten Starthaltepunkt eintreffen. Unser Fahrpersonal kann leider nicht auf Sie warten, da dadurch andere Fahrgäste benachteiligt werden und dies weitere Verzögerungen der Routenplanung nach sich ziehen würde. Wenn Sie nicht am Starthaltepunkt warten, muss die Fahrt leider ohne Sie durchgeführt werden. Ihre Kreditkarte wird in diesem Fall dennoch mit dem entsprechenden Ticketpreis belastet.

Die Starthaltestellen sind engmaschig (in 250 m-Abständen) über das gesamte Betriebsgebiet verteilt. Nach erfolgreicher Buchung einer Fahrt über die Hopper-App werden Sie zu Ihrer Starthaltestelle navigiert. Bei diesen Starthaltestellen handelt es sich um reguläre Bushaltestellen, um eigens gekennzeichnete Haltepunkte an wichtigen Einrichtungen oder um zusätzliche Haltepunkte im Straßennetz ohne besondere Markierung. Nach ihrer Bestellung zeigt Ihnen die Hopper-App diese Haltepunkte an. Im Falle einer telefonischen Buchung wird Ihnen die Starthaltestelle eindeutig durch unsere Telefonzentrale mitgeteilt. Bitte erscheinen Sie pünktlich an der vereinbarten Starthaltestelle.

Ja. Eine Buchung des Hoppers bis zu 24h im Voraus ist möglich. Hierzu bitte den Button „Später“ bei der Auswahl des Fahrtzeitpunktes wählen und die gewünschte Uhrzeit zur Abfahrt an der Starthaltestelle oder zur Ankunft am Zielort eingeben.

Der Hopper ist ein flexibler Bus – und kein Taxi. Deshalb starten wir an einer Starthaltestelle und verzichten auf eine Haustür-zu-Haustür-Bedienung. Ein engmaschiges Haltestellennetz von regulären Bushaltestellen sowie zahlreichen, nicht gekennzeichneten Haltepunkten garantieren allerdings kurze Gehwege zum Abholpunkt.

Die zur Verfügung stehenden Starthaltestellen werden Ihnen von der App angezeigt bzw. bei telefonischer Buchung von unserer Zentrale mitgeteilt.

Aus Rücksicht auf andere Fahrgäste ist die Mitnahme von Tieren grundsätzlich ausgeschlossen. Eine Ausnahme besteht für Blindenführhunde, sofern sie Blinde während der Beförderung begleiten. Die Sicherheit und Ordnung des Betriebes muss dabei stets gewährleistet und eine Gefährdung oder Belästigung von Fahrgästen ausgeschlossen sein. Ferner dürfen diese nicht auf Sitzplätzen untergebracht werden.